75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 16. August 2022, Nr. 189
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.10.2019 / Feminismus / Seite 15

Scharia durch die Hintertür

Indonesien: Immer mehr lokale Gesetze zum Nachteil von Frauen und sexuellen Minderheiten

Thomas Berger

Indonesien, das bevölkerungsreichste Land Südostasiens, ist zugleich die größte muslimische Nation. Obwohl der Islam im öffentlichen Leben dominiert, ist er keineswegs Staatsreligion. Die Gesetzgebung zeichnet sich durch weitgehende Freiheiten aus – zumindest bisher. Denn der von der Verfassung vor sieben Jahrzehnten begründete liberale Grundkonsens ist zunehmend in Gefahr. Vertreter einer orthodoxen Interpretation der wichtigsten Religion im Inselreich gewinnen Oberwasser, und, zumindest schleichend, haben Teile der islamischen Scharia bereits Eingang in Gesetze oder Alltagsvorschriften gefunden. Die Einschränkungen dadurch sind vielfältig, doch zu leiden haben am meisten Frauen und sexuelle Minderheiten. Die Nationale Kommission bezüglich Gewalt gegen Frauen (Komnas Perempuan) hatte bis zur Jahresmitte mehr als 400 solcher lokalen Gesetze aufgelistet.

Im Editorial der englischsprachigen Zeitung Jakarta Post wurde im Juli von einem »konstitutionellen Dsc...

Artikel-Länge: 4763 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €