Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 28. Juni 2022, Nr. 147
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
18.10.2019 / Ausland / Seite 6

Indonesien jagt Dschihadisten

Festnahmen nach Anschlag auf Minister

Thomas Berger

Indonesiens Sicherheitsminister Wiranto kuriert in einem Krankenhaus weiter die Verletzungen aus, die ihm am 10. Oktober bei einem Attentat zugefügt wurden. Der 72jährige Exgeneral war in der Provinzstadt Pandeglang von zwei Dschihadisten mit Messern angegriffen worden. Die mutmaßlichen Attentäter, Syahril Alamsyah und seine Frau Fitri Andriana, werden nach wie vor von der Polizei verhört. Es war das erste Mal, dass ein so hochrangiger Regierungsvertreter direkt auf eine solche Weise attackiert wurde.

Hinter dem Anschlag vermuten die Behörden Indonesiens derzeit gefährlichste Dschihadistenorganisation, die »Jamaah Ansharut D...

Artikel-Länge: 1988 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €