Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Mai 2020, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
16.09.2019 / Politisches Buch / Seite 15

Demokratische Miliz

Klaus Gietinger über die »roten Matrosen« von 1918

Leo Schwarz

Eine wesentliche treibende Kraft in den ersten Wochen der Revolution von 1918/19 in Deutschland waren die Matrosen der Hochseeflotte, die Ende Oktober/Anfang November 1918 die Aufstandsbewegung eingeleitet hatten. Entlang der deutschen Küste von Emden bis Königsberg – und darüber hinaus in vielen Städten Norddeutschlands – blieben die »roten Matrosen« bis ins Frühjahr 1919 ein politischer Faktor. Der einzige Ma­trosenverband, der auch heute noch ein bisschen bekannt ist, war die Volksmarinedivision (VMD) in Berlin, die sich zunächst als Sicherheitstruppe konstituiert und der »revolutionären« Regierung zur Verfügung gestellte hatte.

Klaus Gietinger nennt die VMD in seiner im Unrast-Verlag erschienenen Studie die »einzig wirklich demokratische Truppe in der Geschichte Deutschlands«. Er betont, dass in der Bundesrepublik nie zu ihr geforscht wurde – in der DDR dagegen schon. Gietinger nennt die dort 1957 und 1988 erschienenen Arbeiten »bestens recherchiert u...

Artikel-Länge: 3071 Zeichen

Dieser Beitrag gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €