Gegründet 1947 Mittwoch, 22. Januar 2020, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
14.09.2019 / Abgeschrieben / Seite 8

Neonazis agieren weitgehend ungestört

Anlässlich der am Sonnabend in Essen stattfindenden antifaschistischen Demonstration unter dem Motto »Der Pott bleibt unteilbar!« erklärte die nordrhein-westfälische Bundestagsabgeordnete Sylvia Gabelmann (Die Linke) am Freitag:

Die nordrhein-westfälische Landesregierung ist dringend gefordert, den Kampf gegen rassistische und extrem rechte Zusammenschlüsse und Strukturen endlich aufzunehmen. Ich erwarte vor allem von Landesinnenminister Herbert Reul (CDU), endlich zu verhindern, dass sich in immer mehr Städten rechte Mischszenen etablieren, die regelmäßig durch Hetze und Gewalt gegen Andersdenkende und Migrantinnen und Migranten auffallen. Rechte Gruppen wie die »Bruderschaft Deutschland« in Düsseldorf und den »Steeler Jungs« in Essen treiben nahezu ungestört in Nordrhein-Westfalen ihr Unwesen. Unterstützt wurden die Aktivitäten in der Vergangenheit auch von Kadern der Partei »Die Rechte« aus Dortmund, weshalb zunehmend gemeinsame Aktionen...

Artikel-Länge: 2953 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €