jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. September 2020, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
14.09.2019 / Ausland / Seite 6

Stimmungstest in Tunesien

Erste Runde der Präsidentschaftswahlen am Sonntag. Soziales und Wirtschaft im Vordergrund

Sofian Philip Naceur, Tunis

Nach zwei Wochen ist gestern der Wahlkampf für die am Sonntag anstehende erste Runde der Präsidentschaftswahl in Tunesien zu Ende gegangen. Im ganzen Land hängen überdimensionale Plakate der einzelnen Kandidaten, die »sozialen Netzwerke« werden geflutet mit Werbung. Die Präsidentschaftsbewerber touren fleißig durchs Land, halten Reden und machen ihre Versprechen. Wer von den 26 Kandidaten das Rennen machen wird, gilt als völlig offen.

Zu den Favoriten auf den Einzug in die Stichwahl zählen neben Abdelfattah Mourou von der gemäßigt islamistischen Ennahda-Partei auch der Verfassungsrechtler Kais Said und die frühere Funktionärin der Partei von Tunesiens 2011 gestürztem autokratisch regierenden Präsidenten Ben Ali, Abir Moussi. Sie will mit ihrer Forderung nach einer Rückkehr zu einem starken Präsidialsystem die von den Instabilitäten frustrierten Wähler einsammeln – und könnte damit durchaus Erfolg haben.

Während linke Kandidaten wie Hamma Hammami und Mongi...

Artikel-Länge: 3397 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €