Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. August 2020, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Kapitalismus, Protest-Abo! Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
11.09.2019 / Feuilleton / Seite 11

Auf dass es so bleibe

Für solidarische Kunst, gegen Bullenstress: Das Theaterfestival »At.tension« an der Müritz

Michael Merz und Erik Zielke

Die Lage hat sich entspannt. Übermäßige mediale Aufmerksamkeit, wie sie dem alten sowjetischen Militärflughafen an der Mecklenburger Seenplatte im Frühjahr zuteil wurde, ist passé. Gut so. Die Polizei wurde im Juni erfolgreich vor die Schranken des dort stattfindenden »Fusion«-Festivals verwiesen, und auch die Kamerateams und Journalistenmeuten sind weitergezogen. Vom vergangenen Donnerstag bis Sonntag konnten sich die Macher und Freunde des Vereins Kulturkosmos wieder auf das Wesentliche konzentrieren: die darstellende Kunst. Zum achten Mal gab es mit der »At.tension« auf etwa hundert Hektar Fläche ein nur schwer zu überschauendes, interdisziplinäres Programm. Das Festival war restlos ausverkauft, Karten gab es nur per Verlosung und letztlich 8.500 Menschen kamen zu unzähligen Vorstellungen von Neuem Zirkus, Objekt- und Figurentheater, Tanz, Performance, zu Workshops, Straßentheater und mitreißenden Konzerten. »Wir blicken vollkommen erfüllt und mit glüc...

Artikel-Länge: 5356 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Die inhaltliche Basis für Protest: konsequent linker Journalismus. Jetzt Protest-Abo bestellen!