75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.08.2019 / Sport / Seite 16

Am Limit

In puncto Belastung hat der Profifußball seine Grenze längst erreicht

Rouven Ahl

Mehr Wachstum, mehr Leistung, mehr Geld. Das beschreibt nicht nur die Handlungsmaxime der Wirtschaft, sondern auch die des Profifußballs. Ein wirklicher Unterschied besteht zwischen diesen beiden Bereichen schon lange nicht mehr.

Auf der Jagd nach der Steigerung von Profit wurde im Profibereich der Männer die Zahl der Spiele pro Jahr ständig erhöht. Die Welt verlangt nach immer mehr Fußball. Und bekommt, was sie will. Eine bedenkliche Entwicklung, wird auch im Anfang des Monats veröffentlichten Report der weltweit aktiven Vertretung der Fußballprofis Fifpro zum Thema »Überbelastung« befunden.

Beim Ausquetschen des Fußballsports leiden vor allem die Spieler. »Es gibt immer mehr und mehr Wettbewerbe und Spiele, und mehr mentalen wie körperlichen Stress für die Spieler«, sagt etwa Portugals Nationaltorhüter Rui Patrício. Auch Trainer wie Pep Guardiola sehen in der stetig steigenden Zahl von Spielen ein großes Problem für ihre Spieler: »Es ist ein verrückter ...

Artikel-Länge: 4098 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €