Gegründet 1947 Freitag, 28. Februar 2020, Nr. 50
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
13.08.2019 / Ansichten / Seite 8

Sarrazin des Tages: Joe Weingarten

Simon Zeise

In der SPD lassen sie wirklich jeden ran. Nachdem sich Andrea Nahles dazu entschieden hatte, lieber Pony reiten zu gehen als die Partei zu führen, bietet die »alte Dame« ihr letztes Aufgebot. Als Nachrücker für Nahles’ Bundestagsmandat steht Joe Weingarten auf dem Zettel. Da er nur auf Platz zwölf der rheinland-pfälzischen Landesliste gelandet war, schien Berlin in weiter Ferne. Erst durch Nahles’ Rückzug, weil Katarina Barley ins EU-Parlament floh und der vorgesehene Nachrücker Carsten Kühl dankend ablehnte, kam Weingarten an die Reihe.

Er ist einer vom Schlage Thilo Sarrazins. Genau so hat e...

Artikel-Länge: 1890 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €