75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.04.2003 / Ausland / Seite 16

Dienstleister

Halliburtons Privatkrieg – Zunehmende Arbeitsteilung zwischen Konzernen und US-Militärmaschine

Karl Unger

Kriege kosten Geld, und das hat bekanntlich kein Staat auf dieser Welt. Was also tun, wenn man wie die USA ohne Pause menschenmordend über den Globus ziehen muß, um »Freedom & Democracy« zu installieren? Die neoliberalen Ökonomen haben für solche Fälle ein Standardrezept, dem das Pentagon seit langem bereitwillig folgt und das Kriegsminister Donald Rumsfeld, wie er dem US-Kongreß versicherte, weiterhin und verstärkt anwenden will: »Ich wer-de zusätzlichen Möglichkeiten nachgehen, auszulagern und zu privatisieren.« Begonnen hat diese Entwicklung nach dem ersten Golfkrieg, bei dem nach Ansicht der Militärs Privatunternehmen gute Dienste geleistet hatten. Der wissenschaftliche Beirat des Pentagon, das »Defense Science Board«, ermittelte daraufhin, daß bis zu sechs Milliarden US-Dollar jährlich eingespart werden können, wenn sämtliche nicht auf direkte Kampfhandlungen bezogene militärische Hilfstätigkeiten an private Firmen vergeben würden. Für das Militär ha...

Artikel-Länge: 5219 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €