Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
16.07.2019 / Ausland / Seite 6

Zwei »Targets« an einem Tag

Tag 5 (1. Juli): Eine gelungene und eine vereitelte Rettung

Valerio Nicolosi, TPI

Wir schreiben den 1. Juli. An diesem Tag gab es zwei »Targets«, wie man in der Fachsprache die Fälle von Suchen und Helfen nennt. Beide sind unterschiedlich ausgegangen.

Ein kleines Fischerboot mit etwa 30 bis 40 Personen bewegte sich auf uns zu und bat um Hilfe. An Bord befanden sich mehrere Frauen, darunter eine Schwangere kurz vor der Niederkunft, sowie vier Kinder, unter anderen ein Neugeborenes, das die Mutter gerade stillte. Sie waren nervös und schrien, sie zeigten auf die Schwangere und sagten uns, dass sie sich seit drei Tagen auf See befanden. Sie kamen aus Libyen und hatten ihre Vorräte aufgebraucht.

Die Kinder waren schutzlos der Sonne ausgesetzt und hatten keine Möglichkeit, sich zu bewegen. Man hatte sie am Bug untergebracht, weil dies der Teil des Bootes ist, in den kein Wasser eindringt. Wenn es keinen Platz gibt, um sich zu bewegen, leiden die Kinder unter den Konsequenzen. Auf den Holzbooten passiert das vor allem denjenigen, die sich im...

Artikel-Länge: 7510 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €