3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Freitag, 14. August 2020, Nr. 189
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
27.06.2019 / Ausland / Seite 6

Tage der Entscheidung

Iran auf Teilrückzug aus dem Wiener Abkommen vorbereitet. Trump will »Dialog« erzwingen

Knut Mellenthin

Am heutigen Donnerstag überschreitet Iran voraussichtlich die im Wiener Abkommen festgelegte Höchstgrenze für die Lagerung von schwachangereichertem Uran. Das wäre der erste iranische Verstoß gegen die 2015 mit den USA, Russland, China, Frankreich, Deutschland und Großbritannien abgeschlossenen Vereinbarungen, die nach ihrem englischen Titel oft als JCPOA abgekürzt werden. US-Präsident Donald Trump hatte am 8. Mai 2018 verkündet, dass die USA keine ihrer Verpflichtungen aus dem Abkommen einhalten würden. Angesichts der reaktivierten US-Sanktionen schrecken auch die verbliebenen fünf Vertragspartner des Iran, vor allem das sogenannte EU-Trio, davor zurück, ihren Teil der Verpflichtungen, nämlich die Normalisierung der Wirtschaftsbeziehungen, zu erfüllen.

Die Überschreitung der auf 300 Kilo festgelegten Höchstgrenze für den Bestand an schwachangereichertem Uran ist ohne praktische Bedeutung, wird aber vor allem in den USA und Israel einen heftigen Propagand...

Artikel-Länge: 3552 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €