5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
10.03.2003 / Feuilleton / Seite 14

Körperkollektive Identität

Geh doch nach Indien! Ein Reisebericht mit Spazierstock (2)

Donna San Floriantè

»Sonnichiwa« hören wir rufen: mein Reiselover A-Kun hat wieder einen Japan-Spezialisten im Schlepp. Einer hat extra ein japanisches Lied gelernt. Daß A-Kun – und manchmal auch ich! – für Japaner gehalten werden, macht die Reise nicht billiger. Es gibt Inderpreise, Ausländerpreise und Japanerpreise im hiesigen Kleinhandel.

Gerädert und im Morgengrauen dem Bus von Bombay entstiegen, waren wir in Goa angekommen; mit dem Holländer und dem Hippiepärchen aus den bayerischen Bergen.

Arambol: Toskana mit Palmen statt Pinien. Im Restaurant des Holländers lese ich zum Frühstück Asterix. Arambol ist die letzte Festung des alten Goa – oder längst genommen? Noch prägen die Hippies die Szenerie. Noch dampfen die Chillums öffentlich und überall. Rauchende Signaltürme der Hoffnung und eines gesellschaftlichen Fortschritts ohne übertriebene Hektik.

Alte Hippies sind nun, wie ich meine, etwas Wunderbares. Die Spuren konsequenten Drogenkonsums sind unübersehbar, im Posit...





Artikel-Länge: 4718 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €