5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
10.03.2003 / Ansichten / Seite 3

Entfesselt

Krieg nach außen und innen

Arnold Schölzel

Den Adepten des triumphalen Kapitalismus wird unheimlich. Von einer »wildgewordenen Junta, die in Washington offenbar die Macht übernommen habe«, sprechen Politiker und Planer in Alt-Europa laut heutigem Spiegel. Es geht dabei nicht ums Naserümpfen über Mangel an Manieren oder um schlechte B-Noten für die verlotterte Kür, mit der sich Bush jr. ins Weiße Haus schlich. Es geht, so meint das Hamburger Sprachrohr des Bundeskanzleramtes, »um die Frage, ob die Bündnisse der westlichen Staatengemeinschaft nach mehr als 50 Jahren ein Ende finden«. Das System der Vereinten Nationen steht zur Disposition, damit »wieder unbestritten das Recht des Stärken gilt«.

Das ist richtig. Wer nach der Gorbatschowschen Zerstörung des realen Sozialismus etwas anderes erwartet hatte, lag falsch. Die Frage war, zu welchem Zeitpunkt und mit welchen Figuren die Entfesselu...

Artikel-Länge: 2668 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €