1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
22.05.2019 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Personal Shopper

Die US-Amerikanerin Maureen arbeitet als persönliche Einkaufsberaterin der widerlichen Society-Lady Kyra in Paris. Der Job ist jedoch nur ein Mittel zum Zweck, denn eigentlich ist sie auf der Suche nach dem Geist ihres verstorbenen Zwillingsbruders Lewis, zu dem sie Kontakt aufnehmen möchte. Als sie seltsame Nachrichten von einer unbekannten Telefonnummer erhält, gerät ihr Leben aus den Fugen. Mit Lars Eidinger. F 2016. Regie: Olivier Assayas.

Arte, 20.15 Uhr

Männer

Oh, das ist lang her! Wie das sich wohl gehalten hat? Julius Armbrust erfährt an seinem zwölften Hochzeitstag, dass seine Frau einen Liebhaber, Stefan, hat. Für Julius bricht seine kleine BRD-Welt zusammen. Er gibt vor, auf einen Kongress zu fahren ...

Artikel-Länge: 2301 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €