3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
20.05.2019 / Titel / Seite 1

Kurz sucht Komplizen

Österreich: Regierung am Ende. Bundespräsident will nach Skandal Neuwahlen Anfang September

Matthias István Köhler

Österreichs Vizekanzler Heinz-Christian Strache erklärt in einem heimlich aufgenommenen Video, wie in einer parlamentarischen Demokratie Abstimmungen gewonnen werden – und in Wien bricht daraufhin die Regierung zusammen: Bundespräsident Alexander Van der Bellen sagte am Sonntag nach einem Treffen mit Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), dass noch Anfang September Neuwahlen zur Abgeordnetenkammer in Österreich abgehalten werden sollen.

Kurz hatte am Samstag abend das Ende der erst seit eineinhalb Jahren amtierenden Koalition seiner rechten ÖVP mit der rassistischen FPÖ verkündet und vorgezogene Wahlen gefordert. Zuvor war Vizekanzler Strache infolge eines von der Süddeutschen Zeitung und vom Spiegel veröffentlichten Videos von seinen Ämtern in Regierung und Partei zurückgetreten.

Der Film zeigt u. a., wie Strache 2017 auf Ibiza mit der vermeintlichen Nichte eines russischen Oligarchen über ihre finanzielle Unterstützung des FPÖ-Wahlkampfes verhandelt und ih...

Artikel-Länge: 3396 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!