Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
10.05.2019 / Inland / Seite 5

Kein Frieden in alle Ewigkeit

70 Jahre Grundgesetz (Teil 9) Wer ist hier Verfassungsfeind?

Otto Köhler

Deutschland wurde 1945 besiegt, aber es hat vorsichtshalber nie Frieden geschlossen. Etwas Derartiges, ein Friedensschluss, irgendwann, schlich sich am 29. März 1951 in den Abschnitt 1 des Artikel 79, »Änderung des Grundgesetzes«, ein. Da ist plötzlich von einer etwaigen »Friedensregelung« die Rede und was dann mit dem Grundgesetz geschehen müsse oder könne. Nichts geschah.

Aber zwei Jahre später wurde das Londoner Schuldenabkommen unterzeichnet, mit dem Westdeutschlands Verhandlungsführer Hermann Josef Abs, ehemals Aufsichtsrat von IG Auschwitz und genialer Arisierer der Deutschen Bank, die Länder der Welt auf die Bretter legte: »Dass die Abwicklung der immensen deutschen Auslandsverschuldungen aus der Vor- und Nachkriegszeit derart problemlos vonstatten gehen würde, war während der langen und schweren Schuldenverhandlungen nur von notorischen Optimisten erwartet worden. Hermann J. Abs hatte stets zu denen gehört, die ihren Zukunftserwartungen ein positi...

Artikel-Länge: 4846 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €