75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.04.2019 / Schwerpunkt / Seite 3

Zweifel von oben

G-20-Verfahren: Landgericht Hamburg rügt Ermittlungsarbeit der Polizei. Prozess wird deutlich ausgeweitet

Kristian Stemmler

Nach dem G-20-Gipfel in Hamburg im Juli 2017 hatten Polizei und Justiz nur ein Ziel: der Öffentlichkeit so viele vermeintliche Randalierer wie möglich zu präsentieren, um den desaströsen Polizeieinsatz an den Gipfeltagen vergessen zu machen. Angesichts dieser Verfolgungswut zählten schnelle Erfolge mehr als Sorgfalt und die Einhaltung fachlicher Grundsätze und rechtlicher Bestimmungen.

In diversen G-20-Prozessen sind bereits Mängel der Polizeiarbeit zu Tage getreten. Im sogenannten Elbchaussee-Verfahren vor der Großen Strafkammer 17 des Landgerichts Hamburg sind sie offenbar so massiv, dass die Kammer schriftlich die Zuverlässigkeit der Ermittlungsakten bezweifelte (jW vom 26. April) – eine schallende Ohrfeige für die Ermittler. Für Staatsanwaltschaft und Polizei, die diesem Verfahren eine große Bedeutung beimessen, bahnt sich eine herbe Niederlage an.

Im »Elbchausee-Prozess« geht es seit Dezember 2018 um Ausschreitungen in Altona am Morgen des 7. Juli 20...

Artikel-Länge: 4490 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk