Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
28.03.2019 / Feuilleton / Seite 11

Alle Ebenen

Gänsehaut und Militanz: Das neue Album der Rap-Crew Waving the Guns

Marcus Staiger

WTG steht für Waving the Guns, bedeutet aber auch »Wesentliches tight gereimt«, wahre Zeilen in Tateinheit mit maßgeschneiderter Instrumentalbegleitung, mit Knarren rumfuchteln oder eben auch ganz einfach nur Totalverweigerung. Im Grunde muss man sich auf dem neuen Album der vier aus Rostock nur das Intro und das Outro anhören, um zu wissen, in welchem Spannungsfeld sich »Das muss eine Demokratie aushalten können« bewegt. So stellt Rapper Milli Dance gleich zu Beginn klar, dass ihm sein Dasein in seiner Musikspartennische und das Füllen kleiner Hallen vollkommen ausreichen und er auf die großen Hallen scheißt, in denen die ganzen anderen HipHop-Hampelmänner ihre Konzerte zelebrieren, die wie Fitnessmessen aussehen.

Wem die Trauben zu hoch hängen, dem sind sie selbstverständlich zu sauer, und so hat die Glorifizierung, in ranzigen autonomen Jugendhäusern zu spielen, auch ihren WTG-eigenen ironischen Unterton, denn natürlich würde man die Gigs auf den große...

Artikel-Länge: 3225 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €