Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
25.03.2019 / Inland / Seite 4

Denunziation wird Eigentor

Solidaritätswelle für Hamburger Schule nach Kampagne von AfD und Abendblatt

Kristian Stemmler

Das ging nach hinten los. Das Denunzieren der Hamburger Ida-Ehre-Schule ist für die AfD-Fraktion in der Bürgerschaft zum Eigentor geworden. Gewerkschaften, Politiker, Lehrer und Schüler unterstützen die Schule. Sonntag nachmittag organisierte ein breites Bündnis eine Solidaritätsdemo. »Es kann nicht sein, dass Antifaschismus kriminalisiert wird und dass sowohl große und etablierte Medienhäuser als auch der Hamburger Senat blind der Darstellung der AfD folgen«, heißt es im Aufruf der Gruppe »Antifa Altona Ost« (AAO).

Den vermeintlichen Skandal hatten AfD und Hamburger Abendblatt Hand gemeinsam ausgelöst. Im Stil der AfD echauffierte sich die meistgelesene Zeitung der Hansestadt am Dienstag unter anderem über eine Pinnwand mit Aufklebern der AAO in ei...

Artikel-Länge: 2368 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €