Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
23.03.2019 / Feuilleton / Seite 11

Treibende Kraft. Gedenken an den Schriftsteller Wolf-Dieter Krämer

Leander Sukov

Lasst mich, Kumpane und Kumpaninnen, einen ganz persönlichen Nachruf auf einen schreiben, der ein aufrechter Sozialist war, ein guter Schriftsteller und stets zur Stelle, wenn man ihn brauchte. Der auch ein Freund war. Der auch einer war, dem die Literatur der Arbeiterklasse in diesem zusammengeklebten Land viel zu verdanken hat.

Wolf-Dieter Krämer war treibende Kraft im Werkkreis Literatur der Arbeitswelt, diesem nach 1989 geschrumpften Bitterfelder Weg (West), dessen Mitglieder über all die Jahre immer wieder die Fragen einer lesenden Arbeiterin fragten. Das allein schon ist Verdienst, der beachtet werden muss. Damit in Verbindung stehen große Namen wie Max von der Grün, und das Aufrechterhalten dieser Tradition ist von erheblicher Wichtigkeit für die Kultur einer Linken, die immer kulturloser, kulturferner, kulturärmer zu werden droht.

Aber Krämers Verdienst geht darüber hinaus. Ernst Toller im Gedächtnis der Öffentlichkeit zu bewahren, war ihm ein wei...

Artikel-Länge: 3725 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €