Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Juni 2019, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
09.03.2019 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Der Anruf

Christine Lehmann

8. März 2019

7.48 Uhr

»Da schau her, der Frauenanteil ist im Deutschen Bundestag von 37 auf 30 Prozent gesunken«, las ich vor. »Und das fällt denen heute auf?«

Richard straffte seinen Teil der Zeitung. »Heute ist Internationaler Frauentag.« Kurz sah ich seine milchkaffeebraunen Augen über die Blattkante hinweg. Er las den Wirtschaftsteil, wie ich an der mir zugewandten Seite erkennen konnte, der Abteilung Wissen.

»Dann müssen wir heute mit Bollerwagen und einer Kiste Bier grölend ins Grüne ziehen und Männer belästigen, oder?«

»Das verwechselst du mit dem Vatertag, Lisa.« Richard griff nach dem Kaffeebecher. Frisch geduscht, mit feuchtem Haar, nach Zeder und Zibet duftend, noch in Hemd und Weste ohne Krawatte und Jackett, pflegte er die erste halbe Stunde seines Tages am Küchentisch seiner Wohnung in der Kauzenhecke mit ihrem Art-déco-Inventar und dem Bechsteinflügel im Musikzimmer einem Müsli, einem schwarzen Kaffee und der auf Papier gedruckten Tagespres...

Artikel-Länge: 14617 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €