75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.02.2003 / Feuilleton / Seite 13

Rocket in my pocket

Die USA bauen SDI. Wäre es nach Manfred von Ardenne gegangen, wäre SDI ein sozialistisches Projekt geworden

Wolfgang G. Schwanitz

Die Würfel sind gefallen. Die USA wollen noch in der laufenden Amtsperiode des Präsidenten ein Raketenabwehrsystem bauen. Damit löst George W. Bush ein Wahlversprechen ein. Für Befürworter wie Kritiker spielt der 11. September 2001 dabei eine zentrale Rolle. Senator Patrick Leahy meinte, Gefahr käme nicht von Raketen aus dem All. Dem widersprach das Wall Street Journal: Flugzeugpiraterie sei Schnee von gestern, Terroristen strebten nach mehr Schaden, nach Raketen mit ABC-Waffen.

Historisch betrachtet ist der Traum von der absoluten Waffe bislang immer ein Traum geblieben. Stets wurden Gegenmittel gefunden, die erst Teile eines Waffensystems und dann das gesamte System entwerteten.

Mit dieser Problemstellung kämpfte auch Manfred von Ardenne. Zwei Wochen nach der Befreiung vom Faschismus fand sich das einstige Mitglied des Reichsforschungsrates samt Familie an der Moskwa wieder. Zehn Jahre lebte er dort, wo er als Direktor des Suchumi Instituts für ...



Artikel-Länge: 4985 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €