Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
13.02.2019 / Sport / Seite 16

Schnell wie eh und je

Zurück aus dem Papaurlaub: Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Cain Velasquez feiert sein Comeback

Rouven Ahl

Zwei Jahre sind eine lange Zeit, zumal im Kampfsport. Wer über diesen Zeitraum nicht im Ring stehen konnte, wird es bei seiner Rückkehr in den professionellen Betrieb höchstwahrscheinlich sehr schwer haben. Umso gespannter blickt die Welt der Mixed Martial Arts (MMA) auf die Rückkehr des US-Amerikaners Cain Velasquez ins sogenannte Oktagon, wie der Schauplatz der Kämpfe aufgrund seiner acht Ecken genannt wird.

Schwergewichtler Velasquez, der seinen letzten Kampf vor 30 Monaten bestritt, trifft im Rahmen der Ultimate Fighting Championship (UFC, der Marktführer in Sachen MMA-Kämpfe) am 18. Februar in Phoenix, Arizona auf Francis Ngannou. In diesem Kampf wird wohl auch entschieden werden, wer sich nach dem bevorstehenden Rücktritt von Schwergewichtslegende Daniel Cormier gemeinsam mit Stipe Miocic zukünftig um die Krone dieser Gewichtsklasse streiten wird.

Vor seiner Auszeit hielt Velasquez den Titel im Schwergewicht bereits zweimal. Der 36jährige galt zu se...

Artikel-Länge: 3235 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €