Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. August 2019, Nr. 196
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
21.11.2018 / Antifa / Seite 15

Als kriminelle Vereinigung angeklagt

Prozess gegen mutmaßliche Mitglieder von Neonazikameradschaft in Dresden hat neu begonnen

Ein zunächst ausgesetzter Prozess gegen mutmaßliche Mitglieder der neofaschistischen »Freien Kameradschaft Dresden« hat neu begonnen. Am Donnerstag vergangener Woche wurde nach Angaben eines Gerichtssprechers die Anklage verlesen. Den vier Angeklagten im Alter zwischen 29 und 34 Jahren werden unter anderem Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung, gefährliche Körperverletzung und Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion vorgeworfen. Sie sollen an Straftaten der Neonazigruppe gegen Flüchtlinge, politische Gegner und Polizisten beteiligt gewesen sein. Der Prozess war rund drei Wochen zuvo...

Artikel-Länge: 1888 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €