75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.01.2003 / Ausland / Seite 1

Porto Alegre 2003

Drittes Weltsozialforum der Globalisierungskritiker in Brasilien: Gegen Irak-Krieg und neoliberale Wirtschaftspolitik. Aus jW-Beilage »widerstand global«

Für das Weltsozialforum, an dem sich weltweit immer mehr Organisationen beteiligen, werden vom 23. bis 28. Januar 2003 in Porto Alegre über 100000 Teilnehmer erwartet. Einmal mehr geht es in der brasilianischen Hafenstadt darum, den bunt gemischten Initiativen und Organisationen der Globalisierungskritiker durch das Weltsozialforum eine Plattform zu schaffen. Gerade die Vielfalt der existierenden Ideen und Vorschläge für den Aufbau einer anderen Welt soll sichtbar gemacht werden – ohne sich anzumaßen, die vielgestaltige Bewegung zusammenfassen zu können oder gar den großen Wurf einer allgemeingültigen Alternative aufzuzeigen.

Das Weltsozialforum und mit ihm alle an den regionalen Sozial- und thematischen Foren Beteiligten eint der Grundkonsens, sich gegen den Neoliberalismus, die Herrschaf...

Artikel-Länge: 2498 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €