Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
22.10.2018 / Inland / Seite 1

Kitakrise hält an

IW-Studie: 273.000 fehlende Plätze für unter Dreijährige. Weiterhin herrscht Personalmangel

Trotz Investitionen von Bund und Ländern in den Ausbau von Kindertagesstätten bleibt die Suche nach einem Kitaplatz für Eltern von unter Dreijährigen schwierig. In der Bundesrepublik fehlen aktuell 273.000 Plätze für diese Altersgruppe, wie die Welt am Sonntag unter Berufung auf Zahlen des kapitalnahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln vorab exklusiv berichtete. Das entspreche einer Betreuungslücke von 11,6 Prozent. 2017 hatten dem Bericht zufolge noch 279.000 Kitaplätze für unter Dreijährige gefehlt, was einer Lücke von 12,1 Prozent entsprach.

Als Grund dafür, dass der Mangel kaum kleiner geworden ist, werden steigende Geburten- und Zuwandererzahle...

Artikel-Länge: 2105 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €