Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Februar 2019, Nr. 40
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
10.10.2018 / Sport / Seite 16

Graue Maus – was nun?

André Dahlmeyer

Der Brasileirão, die Meisterschaft Brasiliens, gestaltet sich spannend wie lange nicht mehr. Am 28. Spieltag trat Palmeiras auswärts im legendären Morumbí gegen den FC São Paulo an. Zwei Kopfballtore besiegelten die Niederlage der Gastgeber. Zunächst traf der Paraguayo Gustavo Gómez in Minute 33 nach einer Ecke, kurz darauf machte Deyverson den Sack zu. Für den von Felipe Scolari trainierten »Verdão« war es ein doppelter Erfolg: Im Morumbí hatte Palmeiras seit 16 Jahren nicht mehr gewonnen, und weil der direkte Kontrahent Internacional aus Porto Alegre gegen Sport de Recife patzte, hat Palmeras nun an der Tabellenspitze drei Punkte Vorsprung vor »Inter« – während São Paulo vom dritten auf den vierten Platz abrutschte. Dritter ist nun Flamengo. Die Cariocas besiegten Titelverteidiger Corinthians im wichtigsten Klassiker Brasiliens (da es sich um die populärsten Klubs handelt) mit 3:0.

Palmeiras hat sich überdies für die Semifinals der Copa Libertadores qua...

Artikel-Länge: 3155 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €