3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
20.09.2018 / Titel / Seite 1

Karrieresprung dank SPD

Nachdem Nahles die Ablösung des Geheimdienstchefs verlangte, wird Maaßen befördert. Sprachregelung: »SPD hat sich durchgesetzt.« Es brodelt

Claudia Wangerin

Seit Dienstag abend ist klar: Hans-Georg Maaßen fällt die Karriereleiter hinauf. Der bisherige Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) wird Staatssekretär im Bundesinnenministerium unter Horst Seehofer (CSU) und bekommt jeden Monat 2.580 Euro mehr Gehalt.

Als »Gedankenspiel« hatte dies die Bild nur Stunden vor dem entscheidenden Krisentreffen im Kanzleramt vorgeschlagen: »Seehofer könnte Maaßen als (beamteten) Staatssekretär ins Innenministerium holen«, schrieb das Blatt am Dienstag morgen in seiner Internetausgabe. Sollte dies nicht der Plan der SPD-Chefin Andrea Nahles gewesen sein, als sie dem Geheimdienstchef das Vertrauen entzog, hat sie sich grandios über den Tisch ziehen lassen.

Maaßen waren AfD-Kontakte und die Relativierung einer Hetzjagd auf Migranten in Chemnitz vorgeworfen worden. Er hatte der Bild am 7. September gesagt, es sprächen »gute Gründe dafür«, dass es sich bei dem 19sekündigen Video des Vorfalls um eine »gezielte Falsc...

Artikel-Länge: 3461 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!