Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Februar 2019, Nr. 43
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
12.09.2018 / Ansichten / Seite 8

Richterschreck des Tages: John Bolton

Roland Zschächner

Totgesagte sterben länger. So auch in Den Haag, der beschaulichen niederländischen Stadt an der Nordseeküste. Dort sollte man einem Streit tunlichst aus dem Weg gehen, schließlich könnte das Gegenüber ein Jurist sein. Zum Beispiel vom Internationalen Strafgerichtshof, der dort seit 2002 beheimatet ist. Wie lange noch, ist unklar. Denn bis auf ein paar westeuropäische Staaten hat niemand an dem Apparat Gefallen gefunden. Vor allem die USA sind genervt. Denn der IStGH ermittelt auch zum Krieg in Afghanistan. Und da dürfte es, sofern sich die Richter an die Gesetzeste...

Artikel-Länge: 1804 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €