Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Februar 2019, Nr. 46
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
31.08.2018 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Milch und Autos im Mittelpunkt

Verhandlungen über NAFTA-Nachfolgepakt sollen am Freitag abgeschlossen sein

Die USA und Kanada haben sich zuversichtlich gezeigt, bis Freitag ein Handelsabkommen erreichen zu können. Die Verhandlungen seien auf gutem Weg, sagte US-Präsident Donald Trump am Mittwoch abend vor Journalisten im Weißen Haus. »Ich glaube, es läuft sehr gut. (…) Sie wollen Teil des Abkommens sein, wir haben bis Freitag Zeit, und ich glaube, wir sind im Plan.« Auch Kanadas Ministerpräsident Justin Trudeau und seine Chefunterhändlerin, Außenministerin Chrystia Freeland, erklärten, ein Abkommen sei in Reichweite, jedoch noch nicht sicher. Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto betonte, es könne gelingen, ein gemeinsames Abkommen aller drei bisherigen NAFTA-Partner zu schließen und damit das bisherige Nordamerikanische Handelsabkommen neu aufzulegen.

Noch am Mittwoch wollte Freeland in Washington e...

Artikel-Länge: 2506 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €