jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. September 2020, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
14.07.2018 / Inland / Seite 8

»Das System ist kurz vorm Kollabieren«

Berliner Initiative möchte mehr Personal und höhere Investitionen in Krankenhäusern. Ein Gespräch mit Steffen Hagemann

Carmela Negrete

Am 19. Juni hat Ihre Initiative »Volksentscheid für gesunde Krankenhäuser« mehr als 40.000 Unterschriften an die Berliner Senatsverwaltung überreicht. Was fordern Sie?

Wir haben als »Berliner Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus« einen Gesetzesvorschlag formuliert. Den Volksentscheid betrachten wir als ein wichtiges Instrument, um berlinweit in allen Kliniken eine gute Versorgung sowie Patientensicherheit zu gewährleisten. Mit unserem Gesetz definieren wir eine bedarfsorientierte Personalbemessung und schreiben eine Erhöhung der Investitionsmittel für die Krankenhäuser fest. Wir orientieren uns dabei an der Pflege-Personal-Regelung. Das ist ein wissenschaftlich anerkanntes Messinstrument für die stationäre Pflege, das die Zahl nötiger Fachkräfte anhand des Pflegeaufwands der Patienten ermittelt. Bei anderen Berufsgruppen, wie beispielsweise den Hygienefachkräften haben wir uns an den Empfehlungen von Fachgesellschaften orientiert.

Wie geht es nun weit...

Artikel-Länge: 3978 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €