75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.06.2018 / Ausland / Seite 7

Stühlerücken in Caracas

Mit neuen Ministern und Funktionären will Venezuelas Präsident Maduro das Land aus der Krise führen

André Scheer

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro übt sich in Aktionismus. Seit der Staatschef bei der Wahl am 20. Mai mit 67,8 Prozent der Stimmen in seinem Amt bestätigt wurde, legt er hektische Betriebsamkeit an den Tag. So traf er sich mit politischen Widersachern, Unternehmern und ausländischen Diplomaten sowie mit Vertretern der ihn unterstützenden Organisationen. Wenige Tage nach der Wahl wurden zudem Dutzende Inhaftierte auf freien Fuß gesetzt, für Maduro ein Angebot zur Versöhnung an die rechte Opposition. Am Dienstag weihte er im Bundesstaat Miranda neue Busse ein und versprach eine schnelle Lösung der bestehenden Probleme im öffentlichen Nah- und Fernverkehr.

Auch neue Gesichter in seiner Regierung sollen den Aufbruch verdeutlichen. In der vergangenen Woche besetzte Maduro zahlreiche Ministerämter um. Neue Vizepräsidentin ist die bisherige Chefin der im vergangenen Jahr gewählten Verfassunggebenden Versammlung, Delcy Rodríguez. Sie löste Tareck El Aissami...

Artikel-Länge: 3988 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €