Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
20.06.2018 / Feuilleton / Seite 10

Übergewalt und kleine Wiesen

Her mit den fünf Sinnen: Die Ausstellung »Wanderlust« in der Alten Nationalgalerie Berlin

Renate Hoffmann

Goethe vornan: »Über allen Gipfeln / ist Ruh’; / In allen Wipfeln / Spürest du / Kaum einen Hauch ...« Gefolgt von Johann Gottfried Seume: »Ich bin der Meinung, dass alles besser gehen würde, wenn man mehr ginge.« Herr Seume (1763-1810), an die 6000 Kilometer in neun Monaten zu Fuß nach Syrakus und zurück unterwegs, – von kleineren Fahr- oder Reiteinlagen abgesehen – darf derlei mit Fug und Recht behaupten. Ergo: Per pedes durch die Lande streifen, Wald, Feld und Wiesen, Bach und Tal in ihrer Schönheit aufnehmen und nach erstiegener Höhe verweilen und schauen. Die wohltuende Ruhe spüren. Den fünf Sinnen Raum geben.

Diesem Gegenprogramm zum hektischen Lebensstil hat die Alte Nationalgalerie Berlin eine Sonderausstellung gewidmet und einen verheißungsvollen Namen gegeben: »Wanderlust«. Denn es ist ein Lustgefühl, welches sich beim Wandern einstellt.

Das Aufblühen der Wissenschaften im 18./19. Jahrhundert beförderte den Drang, der Natur ihre Geheimnisse zu e...

Artikel-Länge: 5431 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.