18.06.2018 / Inland / Seite 4

Respektable Bilanz

Am Samstag trat in Berlin die alljährliche Vollversammlung der LPG junge Welt eG zusammen

Es waren überaus positive Ergebnisse, die der Vorstand der LPG junge Welt eG am Samstag bei der alljährlichen Vollversammlung (VV) präsentieren konnte. 79 Genossinnen und Genossen waren in die jW-Ladengalerie in Berlin-Mitte gekommen, um sich über die wirtschaftliche Situation des Verlags 8. Mai GmbH, in dem die junge Welt erscheint, zu informieren, publizistische und politische Strategien zu diskutieren sowie einen neuen Aufsichtsrat zu wählen. Die LPG sichert durch Kredite notwendige Investitionen ab und hilft im Zweifelsfall, finanzielle Engpässe zu überbrücken. Insofern ist sie Rückgrat und Garant für das Fortbestehen der Zeitung.

Angesichts einer erfreulichen finanziellen Entwicklung musste die LPG im Geschäftsjahr 2017, das Gegenstand der Vollversammlung war, keine Kredite an den Verlag ausreichen. Der hat im Gegenteil erstmalig in seiner Geschichte einen – wenn auch bescheidenen – Jahresüberschuss in Höhe von 12.860 Euro erwirtschaftet, ein Betrag,...

Artikel-Länge: 3494 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe