Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Oktober 2019, Nr. 240
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
12.06.2018 / Ansichten / Seite 8

Sanierungsfall des Tages: SPD

Claudia Wangerin

Was wollte der gescheiterte Kanzlerkandidat Martin Schulz wohl hören, als er für die SPD eine Fehleranalyse in Auftrag gab? Bestimmt nicht, dass die Parteispitze sich spätestens 2002 von sozialdemokratischen Inhalten verabschiedet hat, dass sie die »kleinen Leute« im Jobcenter demütigen lässt, statt ihr Anwalt zu sein – und dass manche Wahlberechtigte so etwas irgendwann mitkriegen. So ließ Schulz die Untersuchung von einem bürgerlichen Medienprofi und einem Spezialisten für Politmarketing durchführen. Die Partei sollte womöglich gecoacht werden, um das Stimmvieh wieder einwickeln zu k...

Artikel-Länge: 1867 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €