12.05.2018 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Blutorangen-Ananassalat

Ina Bösecke

Für »Coco – Lebendiger als das Leben« (USA 2017), einem preisgekrönten Animationsfilm, der von Walt Disney Pictures und Pixar Animation Studios gemeinsam produziert wurde, reiste der Regisseur Lee Unkrich mit seinem Team verschiedene Male nach Mexiko, um ein genaues Bild der Kultur des Landes zu bekommen. Das Thema des Films ist der »Día de Muertos«, der »Tag der Toten«, einer der wichtigsten mexikanischen Feiertage, an dem mit viel Liebe, viel Musik und viel Essen an die Verstorbenen gedacht wird. Es handelt sich um ein farbenprächtiges Volksfest und nicht um ein Trauerspiel, das die Bevölkerung schon vor der Christianisierung gefeiert hat und später von Missionaren mit christlichen Feiertagen zusammengelegt wurde, da sie es nicht ausrotten konnten.

Am besagten Tag kommen die Toten über eine Blumenbrücke zu den Menschen, die ihre Fotos auf Altären aufgestellt haben, Familienmitglieder zumeist. So zeigt es der Film, dessen Hauptfigur Miguel ein zwölfjähri...

Artikel-Länge: 3111 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe