23.04.2018 / Schwerpunkt / Seite 3

Konkurrent China

Kapitalaufstockung in Milliardenhöhe: Weltbank soll künftig deutlich mehr Kredite gewähren können

Jörg Kronauer

Die 189 Mitgliedstaaten der Weltbank haben sich am Samstag auf der mit dem Internationalen Währungsfonds gemeinsam veranstalteten Frühjahrstagung in Washington auf eine Kapitalaufstockung um 13 Milliarden US-Dollar geeinigt. Sie reagieren damit auf den globalen Einflussgewinn der Volksrepublik China – in mehrfacher Hinsicht.

Ziel ist, dass die Weltbank künftig deutlich mehr Kredite genehmigen kann. Beliefen sich die Darlehen, die sie im vergangenen Jahr gewährte, auf insgesamt rund 59 Milliarden US-Dollar, so soll das Kreditvolumen schon 2019 auf rund 80 Milliarden US-Dollar steigen und bis 2030 auf gut 100 Milliarden US-Dollar jährlich angehoben werden.

Damit stärkt die Weltbank ihre Position in der Konkurrenz mit China, das seinerseits über seine Banken Darlehen an Entwicklungsländer vergibt und darüber hinaus mit der vor etwas mehr als zwei Jahren er...

Artikel-Länge: 2687 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe