Gegründet 1947 Donnerstag, 21. März 2019, Nr. 68
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
17.04.2018 / Schwerpunkt / Seite 3

Um humane Konzepte ringen

Die Kommunistische Plattform in Die Linke beschließt Strategiepapier gegen den Rechtsruck in der BRD – es soll auf dem Parteitag im Juni debattiert werden

In knapp zwei Monaten – vom 8. bis 10. Juni – findet der Parteitag von Die Linke in Leipzig statt. In Vorbereitung dessen fasste die Bundeskonferenz der Kommunistischen Plattform am vergangenen Sonntag unter anderem einen Beschluss, der als Antrag eingebracht werden soll, unter der Überschrift »Überlegungen zu Ursachen der Rechtsentwicklung und daraus resultierende Schlussfolgerungen für linke Politik«. junge Welt dokumentiert diesen im Wortlaut:

Nicht nur in Deutschland zeichnen sich ernstzunehmende Tendenzen rechter Entwicklungen ab. Diese sind nicht von wachsenden sozialen Klüften zu trennen. Immer mehr Menschen leben unter prekären Bedingungen, und unentwegt wachsen die Abstiegsängste all jener, deren Lebenssituation gegenwärtig noch nicht prekär ist, es aber morgen schon sein kann. Zugleich wächst der Reichtum einiger weniger ins Unermessliche. Die Ursachen für die stetig weiter auseinanderklaffende Schere zwischen den nicht oder wenig Begüterten ein...

Artikel-Länge: 8132 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €