75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.03.2018 / Ausland / Seite 7

Konflikt angeheizt

Spaniens Justiz bekämpft Kataloniens Unabhängigkeitsbewegung. Deren Protagonisten hoffen auf Hilfe der EU

Krystyna Schreiber, Barcelona

Die Festnahme des im Oktober von Madrid für abgesetzt erklärten katalanischen Ministerpräsidenten Carles Puigdemont hat den Konflikt um die Unabhängigkeitsbestrebungen der bislang zu Spanien gehörenden Region wieder in die Schlagzeilen gebracht.

Nach einem trotz Verbots aus Madrid durchgeführten Referendum über die Bildung einer Katalanischen Republik am 1. Oktober hatte das Regionalparlament in Barcelona am 27. Oktober für eine einseitige Unabhängigkeitserklärung votiert. Praktisch zeitgleich hob der Senat in Madrid auf Antrag der Regierung entsprechend Artikel 155 der spanischen Verfassung die Autonomie Kataloniens auf und setzte die Regionalregierung ab. Seither wird die Region von Madrid aus zentral verwaltet. Auf dieser Grundlage ordnete Spaniens Regierungschef Mariano Rajoy für den 21. Dezember vorgezogene Neuwahlen des katalanischen Parlaments an. Womit er offenbar nicht gerechnet hatte: Erneut gewannen die für die Unabhängigkeit eintretenden Kräft...

Artikel-Länge: 4106 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €