09.02.2018 / Sport / Seite 16

Bochumer Karussell

Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat schon wieder seinen Trainer entlassen. Mit Coach Rasiejewski muss auch Sportvorstand Hochstätter gehen

Bochum. Die Krise beim taumelnden Fußball-Zweitligisten VfL Bochum spitzt sich immer weiter zu: Nach einer bislang völlig verkorksten Saison und vier Niederlagen in Serie hat der Ruhrgebietsklub seinen Trainer Jens Rasiejewski und den Sportvorstand Christian Hochstätter entlassen. Zu Saisonbeginn galt Bochum noch als Aufstiegskandidat. »Diesen Entschluss haben wir uns nicht leicht gemacht. Wir sind uns aber bewusst, dass wir im Kampf um den Klassenerhalt vor einem bedeutenden Spiel gegen Darmstadt stehen, für das wir alle Kräfte bündeln müssen«, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Hans-Peter Villis am Mittwoch abend laut VfL-Homepage.

Hochstätters Aufgaben wird der ehemalige VfL-Profi Sebastian Schindzielorz übernehmen, der bisherige Kotrainer Heiko Buts...

Artikel-Länge: 2379 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe