05.02.2018 / Ansichten / Seite 8

Rechnung des Tages: G-20-Kosten

Kristian Stemmler

Mancher fragt sich bis heute, warum die Großübung zur urbanen Aufstandsbekämpfung im Juli 2017 in Hamburg unter dem Kürzel »G 20« abgehalten worden ist. Dabei ist die Antwort doch ganz einfach: G steht für Gruppe und die 20 bezieht sich auf die 16 Länderpolizeien, die das Manöver abgehalten haben, plus Bundespolizei, Bundeskriminalamt (BKA), Bundeswehr und dem Bundespresseamt als Propagandaabteilung. Dass die Übung nicht ganz billig war, versteht sich, vor allem weil man das Ganze realistisch gestalten wollte und echte Staatschefs und echte Autonome e...

Artikel-Länge: 1763 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe