75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.01.2018 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Skandal entlarvt System

Kein Geld für Soziales, dafür Milliarden für Investmentbanken und private Gläubiger: Irische Bevölkerung fest im Griff der Banken

Ernst Herzog, Galway

Irlands Öffentlichkeit kann als skandalerprobt gelten. Nach den mehr als 42.000 amtlich dokumentierten Verbrechen des Kindesmissbrauchs, meist durch »Würdenträger« der katholischen Kirche, dringen seit einiger Zeit neue Ungeheuerlichkeiten an die mediale Oberfläche. Waren es 2010 noch 7.100 geklärte Fälle, so wuchs die Zahl der aufgedeckten Verstöße innerhalb der letzten zwölf Wochen von 13.000 auf 33.700 an. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um Kindesmissbrauch, sondern um Betrugsstrafdtaten, bei denen die großen in Irland tätigen Banken ihre Kunden bei der Umschuldung von Bau- bzw. Hypothekenkrediten über den Tisch gezogen haben. Da die Geldhäuser noch keine vollständigen Angaben gegenüber der irischen Zentralbank abgegeben haben, gehen Schätzungen derzeit von ca. 40.000 solcher Fälle aus.

Vor allem die fünf großen Monopolbanken – Bank of Ireland, Allied Bank of Ireland, KBC Bank Ireland, Ulster Bank, Permanent TSB – haben hierbei, einig im Karte...

Artikel-Länge: 5034 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €