Gegründet 1947 Montag, 13. Juli 2020, Nr. 161
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
24.01.1998 / Ausland / Seite 0

Karibik und andere schöne Inseln

Europa, deine Steueroasen (Teil 6/Schluß)

Werner Rügemer

Der neue EU-Steuerkodex, der seit dem 1. Januar 1998 gilt, ist auch deshalb ziemlich unwirksam, weil er sich auf Europa beschränkt. Einer »globalisierten Wirtschaft« könnte wirklich nur eine globale Regelung, eine Weltregierung, beikommen. Davon sind nicht nur die Deutschtümler Kohl und Waigel weit entfernt. Sie wollen ihre Lieblinge, die globalen Steuerspieler, schützen.

Die Banken in Europa haben längst ein weltweites Netz geknüpft. Erstens sind die großen deutschen, französischen, italienischen usw. Banken mit eigenen Niederlassungen in den großen europäischen Steueroasen vertreten, in Luxemburg, der Schweiz und Gibraltar und Jersey. Zweitens sind sie auf allen fünf Kontinenten und drittens auch in den exotischen Steueroasen vertreten. So verschmäht es die Westdeutsche Landesbank zum Beispiel keineswegs, den langen und teuren Weg von Düsseldorf nach den Cayman- Inseln zu gehen. Irgendwie wird sich das lohnen, selbst heute, wo doch in den Banken übe...

Artikel-Länge: 3902 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €