Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. April 2021, Nr. 83
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
09.12.2017 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Stutenkerle

»Nichts ist schwerer zu ertragen als eine Reihe von schönen Tagen«, lautet eine Weisheit in »Alle Jahre wieder« (BRD 1967, Regie: Ulrich Schamoni). Man kann nur hoffen, dass niemand seine Weihnachtsfeiertage so verbringen muss wie Hannes (Hans Dieter Schwarze) und Inge (Sabine Sinjen) in diesem Film. Wobei nicht klar ist, wer von beiden die grässlichere Zeit verbringt. Hannes arbeitet als Werbetexter in Frankfurt am Main und ist wie jedes Jahr zu Weihnachten mit seiner Gattin bei der seine Familie in Münster. Außerdem begleitet ihn seine Freundin Inge – ohne dass die Familie es mitbekommen darf. Zur Bescherung, zur Messe und zu sämtlichen Kaffeetrinken wandert Hannes mit Gemahlin und Kindern, während Inge mit Hannes’ Freund Spezie (Johannes Schaaf) in dessen Gasthaus auf ihn wartet. Ein Traum – kompliziert und verlogen.

Es gibt viele schreckliche Momente im Film. Die ganzen Sitzungen bei den alten Tanten zum Beispiel, die von früher erzählen und dabei sov...

Artikel-Länge: 3101 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €