3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. Juli 2021, Nr. 173
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
21.11.2017 / Inland / Seite 5

Mit Energie in die Zukunft

Wirtschaft und Politik treffen sich auf Kongress der Deutschen Energieagentur. Brüssel macht Weg frei für Förderung von Mieterstrom

Wolfgang Pomrehn

Wie beziehen wir unsere Energie morgen, wie übermorgen? In Berlin hat am gestrigen Montag ein Kongress der Deutschen Energieagentur (Dena) begonnen. Zwei Tage lang wollen Vertreter aus Wirtschaft und Politik über den Umbau der Energieversorgung in den nächsten Jahrzehnten diskutieren. Mit dabei unter anderem Tuomo Hatakka, Vorstandsvorsitzender von Vattenfall, jenem schwedischen Staatskonzern, der kürzlich seine ostdeutschen Braunkohlegruben an ein windiges Kon­strukt von in Steuerparadiesen angesiedelten Eignern verkauft hat, statt sie stillzulegen. Hatakka, der zwar gerne von der Energiewende spricht, aber in Hamburg weiter eines der größten deutschen Steinkohlekraftwerke betreibt, diskutierte am Montag vormittag unter anderem mit dem Vorstandsvorsitzenden der deutschen Ford-Werke GmbH, Gunnar Herrmann. Der nutzte die Gelegenheit zu verkünden, dass ab 2020 der Bau von Elektroautos eine wichtige Rolle in seinem Unternehmen spielen werde.

Es gehe nicht...

Artikel-Länge: 5064 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!