01.11.2017 / Inland / Seite 4

»Pflanzt doch Appelbäumchen!«

Proteste nützen nichts: Baustart für die Potsdamer Garnisonkirche

Matthias Krauß

»Sie stören einen Gottesdienst, und das ist eine strafbare Handlung.« Der Polizist ist nicht misszuverstehen an diesem Dämmersonntag in Potsdam. Sturm »Herwart« hatte sich zuvor ausgetobt, aber beim Baustart für die Garnisonkirche in Potsdam geht es noch einmal stürmisch zu.

Einige hundert Anhänger des Kirchenbaus haben sich eingefunden, und etwa hundert Protestierende lassen keine weihevolle Stimmung aufkommen. Sie gehören verschiedenen Gruppen an, darunter »Christen brauchen keine Garnisonkirche«. Pfiffe und lautes Rufen begleiten die Einweihung der Baustelle, mischen sich in Orgel- und Predigtklänge. Hören wir mal rein in Rufe der Gegenversammlung: »Kein Gott, kein Staat, kein Kirchenimitat«, »Das ist euer goldenes Kalb«, »Schande«, »Heuchler«. Die andere Seite: »FDJ!«, so schallt es aus den Reihen der Baubefürworter zurück.

Seit Jahren ist die Stadt gespalten in jene, die ein »städtebauliches Juwel« wiederaufleben lassen wollen, und die anderen, für d...

Artikel-Länge: 3396 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe