3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Februar 2023, Nr. 28
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
20.09.2017 / Inland / Seite 4

Das »#fedidwgugl«-Märchenschloss

Das »begehbare Wahlprogramm« der CDU in Berlin und die Frage nach dem »wir«

Claudia Wangerin

Wofür steht noch mal die CDU? Ist doch klar: #fedidwgugl. Der Hashtag mit dem Kürzel des Mottos »Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben« geistert nicht nur seit einigen Wochen durch die »sozialen Netzwerke«. Nein, die CDU hat sogar ein Wahlkampfquartier in Berlin so genannt. Im »#fedidwgugl-Haus« in der Brunnenstraße im Bezirk Mitte kann zur Zeit ein »begehbares Wahlprogramm« der sogenannten Volkspartei besichtigt werden, die in Umfragen wenige Tage vor der Bundestagswahl so weit vorne liegt, dass es praktisch nur noch darum geht, wer mit ihr als Koalitionspartner »ins Bett gehen« darf.

»Wir wollen mit diesem Haus auf neue und spannende Weise erfahrbar machen, wie Deutschland auch in Zukunft ein Land bleiben kann, in dem wir gut und gerne leben«, hatte die Parteivorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Eröffnung am 18. August betont. Wer genau »wir« sein soll, blieb ihr Geheimnis. Die Pressestelle der CDU nannte jedoch als Voraus...

Artikel-Länge: 3838 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €