Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
17.09.2002 / Feuilleton / Seite 13

Christlich, christlich

Euthanasie, ganz privat: Im MDR läuft ein Dokfilm über ein kirchliches Behindertenheim im Thüringer Wald

Christian Schmidt

Eine verwinkelte Ecke auf dem Dachboden brachte sie zutage: stapelweise Rechnungen der ortsansässigen Schreiner. Der Hauptposten: Kindersärge. Es mutet unglaublich an, und doch es ist wahr: Thüringer Diakonissen haben seit den zwanziger Jahren bis 1946 die ihnen anvertrauten behinderten Kinder im »Anna-Luisen-Stift« zu Bad Blankenburg im Thüringer Wald nicht nur grausam behandelt, sondern sogar verhungern lassen.

Schon lange Zeit hatte es in der Kleinstadt Gerüchte über die auffällig hohe Kindersterblichkeit gegeben, denen die heutige Heimleitung nachgehen wollte und dafür extra eine neue Mitarbeiterin einstellte. Und Babette Hensel fand erschreckende Beweise – nicht nur für die Greueltaten der beiden Schwestern Frieda Lätzsch und Ida Cyliax, sondern auch für das Wohlwollen des Vorstandes, die Unterstützung des Hausarztes und die Ignoranz der Kirchenleitung. Doch Verwandte der Kinder sind ebenso schwer zu finden wie die Akten über den Zustand des Heims...

Artikel-Länge: 4126 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €