Gegründet 1947 Mittwoch, 20. März 2019, Nr. 67
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
16.09.2017 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Kichererbsenragout

Ina Bösecke

»The Color of Magic« (Großbritannien 2008) von Vadim Jean ist ein Fantasyfilm, der auf den sogenannten Scheibenwelt-Romanen des 2015 verstorbenen Autors Terry Pratchett basiert. Die Scheibenwelt wird von vier Elefanten getragen, die auf dem Panzer einer Stern-Schildkröte stehen, die wiederum durch das Universum schwebt. So weit, so merkwürdig. Auf der Scheibenwelt selber sieht es ziemlich mittelalterlich aus. Die Häuser bestehen aus Holz, die Leute tragen alte Säcke am Leib, sind schmutzig und arm. Nur der einzige Tourist der Scheibenwelt, Zweiblum (Sean Astin) mit Namen, ragt mit seinem Outfit heraus. Er trägt Floridahemd und kurze Hose, Kleidung, wie wir sie bei den Klischeetouristen der Jetztzeit so mögen. Zweiblum wird von einer riesigen, selbstlaufenden Truhe aus Birkenholz begleitet, die nicht nur voller Goldmünzen ist, sondern auch Kräfte besitzt, die ihrem Besitzer immer wieder aus der Patsche helfen. Der Tourist möchte sich alles von der Scheiben...

Artikel-Länge: 3176 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €