Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Freitag, 5. Juni 2020, Nr. 129
Die junge Welt wird von 2301 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
31.08.2017 / Ausland / Seite 2

Veto gegen Erdogan

Russische Militärbeobachter schützen kurdischen Kanton Afrin in Syrien

Nick Brauns

Angesichts eines drohenden Einmarsches der türkischen Armee in die mehrheitlich von Kurden bewohnte Selbstverwaltungsregion Afrin nordwestlich von Aleppo haben die kurdischen Volksverteidigungseinheiten YPG mit Russland ein Sicherheitsabkommen geschlossen. Russische Truppen werden in Afrin und der daran anschließenden arabisch geprägten Scheba-Region stationiert, heißt es in einer am Dienstag verbreiteten Erklärung der YPG.

Die Aufgabe der an der Militärbeobachtung beteiligten russischen Streitkräfte bestehe darin, gemeinsam mit den YPG und der aus Arabern, Kurden und Turkmenen gebildeten »Armee der Revolutionäre« in Scheba und Afrin die Sicherheit aufrechtzuerhalten. Ein an den Kanton grenzendes, 2.000 Qua...

Artikel-Länge: 2240 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €